18.05.2022

Das am 20.05.22 geplante Mobilitätsfest ist aufgrund der Unwetterwarnungen abgesagt!

Wie komme ich schnell und zuverlässig von einem Ort zum anderen? Diese Frage stellen wir uns fast täglich. Und die Antwort fällt (noch viel zu häufig) auf das Auto. Dabei ist Mobilität vielfältig, und der Rheinisch-Bergische Kreis (RBK) hält eine breite Palette an Möglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger bereit, sich im Kreisgebiet zu bewegen.
Neugierig? Das Mobilitätsfest am Freitag 20. Mai 2022 in Leichlingen zeigt die vielfältigen Möglichkeiten.

Auf dem Markplatz "Im Brückerfeld" findet man in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr den "Markt der Mobilitätsmöglichkeiten". Dort kann man sich an acht Themenständen unter anderem zum e-Bike-Verleihsystem, dem Bergischen Fahrradbus und zur Lastenradförderung informieren. Gegen 15:00 Uhr gibt es eine Gesprächsrunde zur Mobilitätswende: was treibt Menschen an, sich dafür einzusetzen und wie sieht die tägliche Arbeit dafür aus?

Schon heute hat der RBK einige Erfolge auf dem Weg zur CO2-Reduktion in der Mobilität vorzuweisen. Dazu gehören unter anderem der Einsatz von Wasserstoff- und E-Bussen im Kreisgebiet, eine kontinuierliche Verbesserung des Angebots im Öffentlichen Personennahverkehr und das e-Bike Verleihsystem.

Das Ziel aber bleibt, bis 2030 den CO2-Ausstoß im Mobilitätsbereich auf 58% im Vergleich zu 1990 zu senken. Dazu müssen alle beitragen. Anregungen, wie man den eigenen Beitrag gestalten kann, gibt es in Leichlingen reichlich. 

Weitere Details zum Mobilitätsfest finden sich hier: Die Neue Mobilität erleben: Der Rheinisch-Bergische Kreis lädt zum Mobilitätsfest am 20. Mai in Leichlingen ein – Auftakt einer kreisweiten Marketingkampagne – Rheinisch-Bergischer Kreis (rbk-direkt.de)

URL:https://gruene-fraktion-rbk.de/startseite/startseite-detail/article/das-am-200522-geplante-mobilitaetsfest-ist-aufgrund-der-unwetterwarnungen-abgesagt/