22.06.2022

ÖPNV – das Rückgrat einer zeitgemäßen, umwelt- und klimafreundlichen Nahmobilität

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist ein wesentlicher Bestandteil, um die Mobilitätswende zu erreichen. So sehen es alle Fraktionen in der Verbandsversammlung des Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS). Und fordern eine nachhaltige Finanzierung.

Mit der Resolution wenden sich die Fraktionen im VRS an die Mitglieder des neu gewählten Landtags, um der Dringlichkeit der Frage einer auskömmlichen Finanzierung Nachdruck zu verleihen. Denn ohne eine Anpassung der Finanzierungsgrundlagen für den ÖPNV steht das aktuelle Geschäftsmodell bereits in 2023 auf sehr wackligen Füßen: die vergangenen beiden Corona-Jahre haben bedeuten massive Einnahmerückgänge. Dazu kommen nun die stark steigenden Kosten für Kraftstoffe.

Es muss nun schnell gehandelt werden, damit der ÖPNV für die Bürgerinnen und Bürger eine echte und zuverlässige Alternative zur Fahrt im eigenen Auto darstellt. Denn nur so können die Klimaziele auch im Verkehrssektor erreicht werden.

Denn: Verkehr sind wir alle, jeden Tag. Lasst ihn uns gemeinsam anders gestalten - jetzt!

Die komplette Resolution findet sich hier: VRS_Resolution_FinanzierungOEPNV_VRSFraktionen_Juni2022.pdf

 

URL:https://gruene-fraktion-rbk.de/startseite/startseite-detail/article/oepnv-das-rueckgrat-einer-zeitgemaessen-umwelt-und-klimafreundlichen-nahmobilitaet/