07.01.2020

Start der ersten Wasserstoffbusse im Rheinisch-Bergischen Kreis

(C) RVK. Nutzung mit freundlicher Genehmigung. Auf dem Bild: Ursula Ehren (Fraktionsvorsitzende) und Andreas Wolter (GRÜNE Köln)

Die Linie 423 wird zum "Überflieger". Nachdem die Linie 423 im Dezember 2019 zunächst verlängert wurde und seitdem direkt zum Flughafen Köln/Bonn fährt, werden auf dieser Linie nunmehr erstmals wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenbusse eingesetzt.

Zusammen mit dem Landrat Stephan Santelmann und dem RVK-Geschäftsführer Eugen Puderbach hat Ursula Ehren, die Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, den Start der wasserstoffbetriebenen Linie 423 begleitet.

Ursula Ehren zur neuen Linie 423: "Die Passagiere und fast 15.000 Beschäftigte bei 130 Unternehmen und Behörden können ab sofort den Flughafen Köln/Bonn umsteigefrei aus Bergisch Gladbach, Rösrath und den östlichen Stadtteilen Kölns anfahren. Das Einsetzen von emissionsfreien Wasserstoffbussen auf dieser Strecke ist eine zusätzliche Motivation, das eigene Auto stehen zu lassen und das attraktive neue Angebot zu nutzen."

Die GRÜNEN setzen sich bereits seit langem für die Beschaffung von Linienbussen mit umweltfreundlichen Antriebstechnologien ein. Mit dem Erhalt der ersten fünf Wasserstoffbusse wird das Projekt „Null Emission“ nunmehr auch im Rheinisch-Bergischen Kreis umgesetzt.

Die Wasserstoffbusse benötigen ein eigenes Tankstellennetz. Die neuen Busse der Linie 423 werden direkt am Flughafen betankt. Eine weitere Wasserstofftankstelle wird derzeit in Wermelskirchen gebaut. Damit können auch die Busse im Nordkreis auf den Betrieb mit Wasserstoff umgestellt werden. Eine dritte Tankstelle wird auf dem neuen Betriebshof der RVK in Bergisch Gladbach entstehen. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass die neuen Busse effizient eingesetzt werden können.

Weiteres Ziel ist die Realisierung eines Halts der Linie 423 am "Gut Leidenhausen".

URL:http://gruene-fraktion-rbk.de/startseite/startseite-detail/article/start_der_ersten_wasserstoffbusse_im_rheinisch_bergischen_kreis/